Schneeschuhwanderung am Roen

Alm Roen Winter

Letzten Sonntag war es dann soweit. Ich, meine Frau Evi und Andreas sind zum Roen hochgestiegen. Nach knapp drei Stunden hatten wir den Gipfel erreicht. Mit uns waren an diesem schönen Tag auch viele Tourengeher unterwegs. Für alle, die den Roen vom Sommer her mit dem Bike kennnen hier auch ein paar Winterfotos. Der Schnee liegt so hoch, dass die Latschenkiefer, welche sich auf den letzten 150 Höhenmetern befinden total zugedeckt sind. Wie der Roen im Sommer aussieht findet ihr unter Roen. Fabian, unser jungerer Sohn hatte keine Zeit. Seine Fußballmannschaft bestritt ein Hallenturnier wo sie den dritten Platz belegt hat. Mit ihm werde ich ein anderes Mal hochlaufen.

Fotos:

Evi kurz vor dem Gipfel andreas-evi-roen.jpg  evi-andreas-armin-roenspitz.jpg andreas-in-action.jpg roen-schnee-unten-nichts.jpg  Roen Richtung Brenta 

6 Reaktionen zu “Schneeschuhwanderung am Roen”

  1. Grobi

    Hi,Armin & Familie! Ich bin ganz schön neidisch geworden, beim Anblick der Bilder.Das wäre für mich als Stadtmensch auch eine tolle Tour gewesen.Die Fotos sind ja wie immer Posterreif.Ansonsten macht weiter so und Ihr werdet noch mehr Fan`s auf dieser Seite finden. Gruß Grobi

  2. armin

    Hallo Peter,
    ja am Roen oben ist jetzt richtig Winter. In Tramin waren auch 10 cm Schnee. Aber wie du am Foto siehst, hat die warme Witterung alles weggefressen. Grüße an alle. Armin

  3. Dietmar

    Hallo Armin,

    eine tolle Idee den Roen auch im Winter zu besteigen. Deine Fotos machen richtig Lust. Werde mir das fürs kommende Wochenende überlegen.

  4. Tourismusverein Tramin

    Hallo Armin,

    tolle Seite und vor allem tolle Bilder!
    Vielleicht hast du ja auch mal welche für mich übrig ;o)!!!!

  5. Rampli Mac Fly

    Servus Armin! Wie man sieht, hält Dich deine Familie ganz schön auf trab;)
    Tolle Bilder von der Wandertour. Da bei uns im schönen Rheintal auch kein Schnee liegt, sind wir schon wieder auf dem Bike und üben einwenig an unserem fahrtechnischen Können. Um unsere Ausdauer nicht zu verlieren, montieren wir zwischen durch die Felle auf die Skier und machen eine tolle Skitour. Genug geschrieben, ich wünsche Euch einen guten Start für die kommende Bikesaison. Gruss rampli

  6. Rahel

    Sali Armin,
    Du kannst Dir nicht vorstellen wie sehr wir Ostern und die Biketouren bei Dir herbeisehnen. Unsere Jungs checken fleissig das Wetter und die Schneegrenze in Tramin. Also iss brav Deinen Teller aus, damit wir mit perfektem Bikewetter rechnen können und sich unsere Spinningstunden im stickigen Fitnesscenter auch auszahlen! Wir freuen uns riesig auf Deine neusten Touren und die schier endlosen Singletrails durch die einmalige Landschaft.
    Pfiati und ganz liebe Grüsse an die ganze Familie
    Die Spinner-Truppe aus der Schweiz

Einen Kommentar schreiben