Bis 1800 m schneefrei!

;Grauner Joch im Schnee
Mit Dani und Hans bin ich heute morgen Richtung Grauner Joch gestartet. Der Plan war so weit zu fahren wie es geht. Dort ein Beweisfoto zu schießen und auf dem Trail runter nach Tramin zu donnern. Aber der Schnee kam und kam nicht. Erst auf 1723 m  war das erste durchgehende Schneefeld zu sehen. Das Grauner Joch ist 1800 m hoch. Da sind wir halt die letzten 80 Höhenmeter durch den Schnee gestapft. Die Hälfte davon war ja wieder trocken. Das beste war aber, dass bis auf die ersten 20 Laufmeter der ganze Single Trail bis Tramin trocken war. Fast 1600 Höhenmeter am Stück abwärts. In Graun haben wir den Lochweg genommen. Dieses Teilstück ist bei meinen zwei Kollegen in nachhaltiger Erinnerung geblieben. Kurz vor Tramin noch einen kurzen Abstecher in den Bikepark und als Dessert die 200 Stufen von der St. Jackobskirche bis zum Hotel. Für alle die es nicht glauben wollen, habe ich die GPS-Daten auf die Homepage gestellt.

Schild am Grauner Joch auf 1800 m Erstes Schneefeld auf 1723 m; GPS 1723 m

Eine Reaktion zu “Bis 1800 m schneefrei!”

  1. Dietmar

    Gut zu wissen. Ich wollte die Tour demnächst zu Fuß „bewandern“. Werde mir es nochmals überlegen und wahrscheinlich um ein Woche verschieben. Hab lieber einen trockenen Boden unter den Füßen…

    Grüße
    Dietmar

    P.S. Bist du diesen Steig: Zoggler Wiese – Gummererhof auch schon mal mit dem Rad rauf oder runter? Ist ein wenig steil aber man hat eine tolle Aussicht.

Einen Kommentar schreiben